notafina.de

Skip to Main Content »

Sprache
 
Warenkorb (0 Artikel)
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Jeder lernt Gitarre - Lieder im Sommer

Jeder lernt Gitarre - Lieder im Sommer

34 Volks- und Kinderlieder mit JelGi-Zahlen und JelGi-Tabulatur


  • Autor: Zilkens, Udo
  • Besetzung: Gitarre
  • Ausgabe: PDF
  • Bestell-Nr.: ED 21944 Q20447

Verfügbarkeit: Auf Lager

4,99 €
Inkl. 19% USt.

Digitale Ausgabe

4,99 €
Inkl. 19% USt.
- +
 
Beschreibung
Die im In- und Ausland als Marke registrierte Methode "JelGi - Jeder lernt Gitarre" bietet alle Noten wahlweise für traditionelle Stimmung E-A-D-G-H-E oder für vereinfachte JelGi-Stimmung C-G-C-G-C-E an. Die farbigen JelGi-Zahlen entsprechen den Bünden bei der vereinfachten JelGi-Stimmung, die farbigen Akkordbuchstaben geben die traditionellen Gitarrengriffe an. Weitere Informationen zur JelGi-Methode sind unter www.jelgi.com zu finden.
Details
Inhaltstext:
A, B, C, das Häschen sitzt im Klee - An einem Sommermorgen - Auf, auf, ihr Wandersleut - Auf dem Bergle - Auf der Wiese steht 'ne Kuh - Auf, du junger Wandersmann - Bei einem Wirte wundermild - Das Wandern ist des Müllers Lust
Die güldene Sonne bringt Leben und Wonne - Die Julisonne sendet Glut - Ein schöner Tag war uns beschert - Es schienen so golden die Sterne - Geh aus, mein Herz, und suche Freud - Hei, lustig, ihr Kinder - Herzlich tut mich erfreuen - Hundert Sonnenelfen - Im Sommer, im Sommer - Im Walde möcht ich leben - Jetzt kommen die lustigen Tage - Jetzt kommt die fröhliche Sommerszeit - Juchhei, juchhe, tralalala - Kommt, ihr G'spielen - Lustig ist das Zigeunerleben
O weh, wie dörrte allgemach - Schön ist die Welt - Summ, summ, summ - Trarira, der Sommer, der ist da - Viel Freuden mit sich bringet - Vögel singen, Blumen blühen - Was ein g'rechter Heuschreck ist - Weiß mir ein schönes Röselein - Wer hat die Blumen nur erdacht - Wer recht in Freuden wandern will - Wo die Wälder noch rauschen
Schwierigkeit: 1-2
Seitenzahl : 36
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Die im In- und Ausland als Marke registrierte Methode "JelGi - Jeder lernt Gitarre" bietet alle Noten wahlweise für traditionelle Stimmung E-A-D-G-H-E oder für vereinfachte JelGi-Stimmung C-G-C-G-C-E an. Die farbigen JelGi-Zahlen entsprechen den Bünden bei der vereinfachten JelGi-Stimmung, die farbigen Akkordbuchstaben geben die traditionellen Gitarrengriffe an. Weitere Informationen zur JelGi-Methode sind unter www.jelgi.com zu finden.
Inhaltstext:
A, B, C, das Häschen sitzt im Klee - An einem Sommermorgen - Auf, auf, ihr Wandersleut - Auf dem Bergle - Auf der Wiese steht 'ne Kuh - Auf, du junger Wandersmann - Bei einem Wirte wundermild - Das Wandern ist des Müllers Lust
Die güldene Sonne bringt Leben und Wonne - Die Julisonne sendet Glut - Ein schöner Tag war uns beschert - Es schienen so golden die Sterne - Geh aus, mein Herz, und suche Freud - Hei, lustig, ihr Kinder - Herzlich tut mich erfreuen - Hundert Sonnenelfen - Im Sommer, im Sommer - Im Walde möcht ich leben - Jetzt kommen die lustigen Tage - Jetzt kommt die fröhliche Sommerszeit - Juchhei, juchhe, tralalala - Kommt, ihr G'spielen - Lustig ist das Zigeunerleben
O weh, wie dörrte allgemach - Schön ist die Welt - Summ, summ, summ - Trarira, der Sommer, der ist da - Viel Freuden mit sich bringet - Vögel singen, Blumen blühen - Was ein g'rechter Heuschreck ist - Weiß mir ein schönes Röselein - Wer hat die Blumen nur erdacht - Wer recht in Freuden wandern will - Wo die Wälder noch rauschen
Schwierigkeit: 1-2
Seitenzahl : 36
Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (001)
Ort

notafina GmbH, Carl-Zeiss-Str. 1, 55129 Mainz

info@notafina.de

+49 6131 505-569